Maxvorstadt München – In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,

danke zunächst, dass Ihr unsere Seite gefunden habt. Eine Frage bohrt Euch doch sicherlich: Warum ein Online Magazin über einen Stadtteil mit knapp 50.000 Einwohner in der Landeshauptstadt München? Ganz einfach, weil es die Maxvorstadt ist. Die Maxvorstadt kann tausende Geschichten erzählen, längst vergangene und ganz neue. In der Maxvorstadt wurde Geschichte geschrieben, ist Geschichte präsent und entsteht neue Geschichte. All das gilt es zu erzählen.

Die Maxvorstadt ist ein Ort, den man lieben muss. Das bunte Treiben von Studenten, Künstlern, Visionären, Bürohengste, ja all das ist die Maxvorstadt. Ein Stadtteil entwickelt sich mit seinen Bewohner, mit ihren Ideen, Wünschen und Träumen.

Wir werden versuchen so gut es uns möglich ist, Euch in die Geheimnisse zu entführen und Euch eurr Maxvorstadt zu zeigen. Viel von dem altem Selbstvertrauen der Maxvorstadt vor dem zweiten Weltkrieg ist verloren gegangen und erst in den letzten Jahren hat sich in der Maxvorstadt ein neues Selbstverständnis entwickelt. Wir möchten Teil dieser Entwicklung sein und dieses zarte Pflänzchen beschützen und so gut es geht pflegen, damit die Maxvorstadt wieder ein starker Baum in München wird – so wie es einst gedacht war.

Eure MM-Redaktion

Spucks aus: