Das Cafe Jasmin versprüht den Charm der 50er Jahre in der heutigen modernen Maxvorstadt. Die Einrichtung mit original Clubsesseln und dekorativer Tapete verleihen dem Cafe Jasmin eine unendliche Ruhe und machen es zu einer Oase. In der Augustenstraße Ecke Steinheilstr. gelegen, spricht es vorallem die Studenten des umliegenden Viertels an. Dabei kann man im Cafe Jasmin nicht nur Kaffee trinken, sondern es hat sich über die Jahre auch zu einer gut besuchten Bar entwickelt – auch wenn dies so gar nicht zu dem inneren Aussehen passen möchte. Kleine Speisen runden das Angebot ab. Die Preise bewegen sich auf einem normalen Maxvorstadt Niveau und sind annehmbar.

Die Betreiber des Cafes haben sogar ein eigenes YouTube Video erstellt, welches wir euch nicht vorenthalten wollen: VIDEO YouTube